Last update: 26.02.2011

 

 
 

   

 

 

Willkommen zum
27. Neu Wulmstorfer Shanty-Singen

 
       
   

Was möchten Sie wissen?

 
       
         
o   Wo findet das 27. Neu Wulmstorfer Shanty-Singen statt und wie komme ich hin?
      Das 27. Shanty-Singen 2017 beginnt am Sonntag, 09.04.2017 um 13:00 Uhr,
Einlass 12:00 Uhr

in der Aula der Hauptschule Vossbarg, also in der
Ernst-Moritz-Arndt-Straße 23
 
         
      Wie komme ich dort hin? Hier klicken!  
      Eintritt: 10 EUR + Vorverk.-Geb.  
         
o   Welche Chöre treten auf?
      Mit dabei sind...  
         + Shanty-Chor Lägerdorf aus
      + Shanty-Chor MC "Harmonie" aus Steinheim
         + Shantykoor "Maritiem" Winschoten/NL
            + Shanty-Chor Neu Wulmstorf "De Windjammers"
 
         
      Zu den Chören: Hier klicken!  
         
o   Gibt es schon ein offizielles Plakat vom 27. Neu Wulmstorfer Shanty-Singen?
      Natürlich! Klicken Sie einfach hier!  
         
o   Kartenvorverkauf: G. Wöbcke's Shop & Klöntreff,
    Neu Wulmstorf, Bahnhofstraße 15 - Telefon 0 40/41 92 08 60
     
o   Welche Chöre waren schon zu Gast in Neu Wulmstorf?
      Einfach hier klicken!
     
   

 

 

         
         
  Anfahrt zum Shanty-Singen      


Zur Orientierung nach Neu Wulmstorf

        nach oben


Wegbeschreibung in Neu Wulmstorf

        nach oben


Anschrift: Ernst-Moritz-Arndt-Straße 23

    nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Chöre treten auf:

 

    nach oben

Shanty-Chor Lägerdorf

 

 

Unser Logo:

 

Gründung:      1988
Aktive:            30
Instrumente
: Akkordeon, Gitarre, Banjo, Drums

Überschrift

Text

 

Chorleiter:

Unsere CDs:

 

    nach oben
     

Shanty-Chor MC "Harmonie" aus Steinheim

 

 

Unser Logo:
  

Gründung:      1900
Aktive
:            28 Sänger und Musiker
Instrumente
:
Akkordeon, Gitarren, Percussion

Über uns

1900 - gegründet als Männerchor namens „ELITE“
1904 - Umbenennung in „HARMONIE“
1946 - HARMONIE veranstaltet den ersten
Rosenmontagsumzug in Steinheim nach dem Krieg
1971 - Einspielung einer LP mit Gospelgesang (diese LP schafft es in das Programm eines Radiosenders in Phönix, Arizona!)
1993 - Neuausrichtung als Shanty-Chor
2000 - Einspielung einer CD mit Shanties und maritimen Liedern
2000 - große Feier zum 100-jährigen Bestehen 2001 - Liveauftritt in der Sonntagsmatinee des WDR
2012 - 1. Steinheimer Shanty-Chor-Festival
2014 - Teil des größten Shanty-Chors der Welt in Dinslaken!
2017 – Einspielung einer zweiten CD mit echten Shanties
lfd. - viele Auftritte bei befreundeten Vereinen
und Chören im In- und Ausland
… als Steinheimer natürlich auch im Karneval!

http://www.meinchor.de/shantychor-steinheim
http://www.facebook.com/ShantyChorSteinheim
E-Mail: shantychor-steinheim@gmx.de

 

Chorleiter: Heinz ROLF

Unsere CDs:

  
P.S. Unsere neue CD wird voraussichtlich rechtzeitig für unseren Besuch bei Euch fertig sein!!!

 

    nach oben
     

Shantykoor "Maritiem" Winschoten/NL

 

 

Unser Logo:
 

 

Gründung:     
Aktive
:           
Instrumente

“MARITIEM”, etwas Besonderes! 

Am 21. Februar 1994 wurde der Winschoter Shantychor „Maritiem“ gegründet. Der Chor besteht zur Zeit aus 62 Personen. Die Sänger von  „Maritiem” verteilen sich auf 1. und 2. Tenor, Bariton und Bass.  Sie werden begleitet von ihrer eigenen „Maritiem Shanty Combo”. Alle Lieder werden eigens für diese Besetzung arrangiert, was in einer den Chor kennzeichnenden Klangfarbe und Ausstrahlung hörbar wird.
Das Repertoire von „Maritiem” besteht aus englischen,  deutschen,  holländischen und selbst  „gronings“ Seemannsliedern und Seasongs. Auch eigene Kompositionen und Texte, selbstverständlich mit einem maritimen Kontext, sind einzigartiger Bestandteil  des umfangreichen Repertoires. 
Shantychor „Maritiem“ singt vorzugsweise akustisch, doch ist zugleich im Besitz einer Anlage, damit der Chor noch besser zu hören ist. Der Chor hat mehrere Solisten. Doch der Schwerpunkt bei „Maritiem“ ist und bleibt das gemeinschaftliche Singen. 
Jeden Montagabend wird im “Gebäude Irene Venne 150“ mit besonders  viel Vergnügen, in einem entspannenden Klima versucht , dennoch das Niveau hoch zu halten. Musikalischer und  künstlerischer Leiter ist Georg Kühn. 
Im Jahre 1998  brachte „Maritiem” seine erste CD heraus, genannt : „Voaren met Maritiem“. Innerhalb  kürzester Zeit war diese CD ausverkauft .  In 2001 wurde die zweite CD herausgebracht mit dem Titel: „Maritiem op koers”. Die dritte CD wurde  2005  aufgenommen: „Behouden vaart met Maritiem”.
Im Jahre 2011 fand die Aufnahme statt von der 4e CD und die Präsentation dieser CD war am 15 April im Rosenpavillon in Winschoten, wobei das erste Exemplar an dem Bürgemeister von der Gemeinde Oldambt, der Herr P. Smid, ist angeboten worden. 
Dank der Unterstützung von Sponsoring  und vieler Donatoren hat „Maritiem” dieses erreichen können.
 
Höhepunkte im Bestehen von “ Maritiem “:
-         Aufnahme der vierten CD
-         Ein musikalischer  Besuch der deutschen Insel Borkum, wovon  „TV- Noord“ in Holland  Videoclips benutzt.
-         Einladungen für viele Shantyfestivals im In- und Ausland.
-         Eine unvergessliche Reise nach Olomouc in Tschechien.
-         Livesendung beim Rundfunk Nord (Niederlande)  
-         Auftritte für Senioren in Alters- und Pfegeheimen.
-         Die jährlichen Donatorenabende : 3 gemütliche Abende voller Lied und  Musik.
-         Eine sehr schöne Reise, vier Tage, nach Überlingen am Bodensee (September 2013)
-         Jedes Jahr organisiert Maritiem das Shantyfestival in der letzten Wochenende des Monats Mai.

Chorleiter: Geor KÜHN

Unsere CDs:

 

    nach oben
     

"De Windjammers" Shanty-Chor Neu Wulmstorf e. V.

 

 

Unser Logo:

 

Gründung:      1988
Aktive
:            43
Instrumente
: Akkordeon, Gitarre, Perkussion, E-Bass

Highlights: Chorreisen nach Texas (USA), Dänemark, die Niederlande, Ungarn, die Schweiz sowie Weihnachtskonzerte und Shanty-Wochenenden

„De Windjammers“ Shanty-Chor Neu Wulmstorf  e. V.

In den inzwischen 28 Jahren seines Bestehens hat der Shanty-Chor durch seine Auftritte bei allen erdenklichen Anlässen viel Anerkennung erfahren und versteht es heute besser denn je, sein Publikum zu begeistern. Die Teilnahme an Chorfestivals in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen sowie Auftritte in den Niederlanden, der Schweiz, in Ungarn und in Dänemark trugen zur Popularität des Chores bei. Ein Highlight seiner Reiseaktivitäten gipfelte in einer 16tägigen Konzertreise durch Texas/USA.
Der heute aus 43 Sängern und Musikern bestehende Chor verfügt über ein Standardrepertoire von mehr als 60 von Jens Peikert arrangierten Titeln und ein Weihnachtsrepertoire von 40 maritimen, deutschen und internationalen Weihnachtsliedern. Jens Peikert übernahm 2005 die musikalische Leitung des Chores. Erster Vorsitzender des Vereins ist seit 2016 Hans Wöbcke.
Der Chor absolviert im Durchschnitt ca. 30 Auftritte im Jahr zu unterschiedlichsten Anlässen. In der Weihnachtszeit gehören auch Weihnachtskonzerte dazu: im Phoenix-Center, den Senioren-Wohnanlagen in der Umgebung und das traditionelle Weihnachtskonzert in der Neu Wulmstorfer Lutherkirche. Im März bzw. April jeden Jahres veranstalten „De Windjammers“ ihr traditionelles Neu Wulmstorfer Shanty-Singen mit 3 Gastchören in der Aula der Hauptschule Vossbarg, Neu Wulmstorf.
Neue Sänger und Musiker (besonders Akkordeon- und Gitarrespieler) sind bei „De Windjammers“ jederzeit herzlich willkommen! Wer Lust hat, ob als Sänger oder Instrumentalist an der Erfolgsgeschichte des Chores mitzuarbeiten, ist herzlich eingeladen, an den Chorproben montags von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr im Schützenhaus des SV Neu Wulmstorf, Wesenberg 1, Neu Wulmstorf, teilzunehmen. Interessenten bitten wir, sich telefonisch unter 040 / 700 81 39 oder per E-Mail unter info@de-windjammers.de anzumelden. Alle Fotos seit Oktober 2005 und interessante Details finden Sie im Internet auf der Homepage des Chores unter www.de-windjammers.de.

Unser Motto: „Shanties singen bringt Freu(n)de"

Ansprechpartner:
Arno Riewoldt, Schriftführer
Stieglitzweg 9a, 21629 Neu Wulmstorf

E-Mail:
Arno.Riewoldt@De-Windjammers.de

Chorleiter: Jens PEIKERT
 

Unsere CDs:

 

             

    nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Chöre waren schon zu Gast bei "De Windjammers"

nach oben

Idee: Norbert Meyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier das offizielle Plakat

 
 

by Arno (R)

nach oben

-Ende-